PR-612 Prioritätsrelais ( Hutschiene)

 

Beschreibung

Prioritätsrelais . In Situationen, in denen mindestens zwei Hochleistungsempfänger an die Schaltung angeschlossen sind und unabhängig voneinander arbeiten können und deren gleichzeitiger Betrieb die Aktivierung des Stromschutzes bewirken würde.

Betrieb
Potentiometer wird der Wert der Stromaufnahme im Prioritätskreis eingestellt, oberhalb dessen das Relais den Stromkreis ohne Priorität trennt. Ein Abfall der Stromaufnahme im Prioritätskreis unter den eingestellten Schwellenwert führt zur automatischen Aktivierung des Nichtprioritätskreises. Falls die Abholung bereits eingeschaltet ist Prioritätverhindertdas  Relais die Aktivierung des Empfängers. keine Priorität.

Art direkte Verbindung *
Versorgungsspannung 230 V AC
Exekutivelement Relais
Kontaktkonfiguration 1 × NO / NC
Kontakttrennung JA
Maximaler Strom von Empfängern ohne Priorität 16 A oder höher mit einem Schütz
Maximaler Strom von Prioritätsempfängern 15 A.
Schaltstrom 2 ÷ 15 A.
Schaltverzögerung 0,1 s
Rücklaufverzögerung 0,1 s
Versorgungsrücklaufhysterese 10%
Verbindung 2,5 mm² Schraubklemmen
Anzugsmoment 0,4 Nm
Energieverbrauch 0,4 Watt
Arbeitstemperatur -25 ÷ 50 ° C.
Maße 1 Modul (18 mm)
Versammlung auf einer 35 mm Schiene
Sicherheitsstufe IP20